Dänisch lernen mit dem Dänisch.de Vokabeltrainer

Dänisch zählt zu den germanischen Sprachen und ist vor allem im skandinavischen Raum verbreitet. Neben Dänemark selbst ist die Sprache vor allem auf den Färöer-Inseln sowie auf Grönland verbreitet, da Dänisch dort als Amtssprache gilt.

Die Meerjungfrau in Kopenhagen

Die Meerjungfrau in Kopenhagen (Bild: Sharrocks – Fotolia)

Dänisch zählt zu den Sprachen, die an deutschen Schulen und Universitäten wenig Raum finden. Wer dennoch die Sprache des kleinen Königreiches lernen möchte, ist auf Dänisch.de richtig.

Bei uns können Sie Dänisch lernen – kostenlos und Anmeldung. Ideal für Anfänger, die schnell die schnell die Parallelen zur deutschen und zur englischen Sprache erkennen, wie auch für Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse ausbauen wollen.

Zum Start bietet Dänisch.de einen Vokabeltrainer zum Lernen des dänischen Grundwortschatzes über sorgfältig erstellte Multiple Choice Fragen. Ideal zum Aufbau eines Wortschatzes für den nächsten Urlaub oder geschäftlichen Aufenthalt in Dänemark.

Neben der Sprache besitzt Dänemark eine eindrucksvolle Natur, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine ganz eigene Küche.

Während Touristen im Sommer an Campingplätzen oder in Ferienhäuser an Nord- und Ostsee entspannen können, bietet die Hauptstadt Kopenhagen charmantes Großstadtflair ohne Stress und Hast.

Vor allem deutsche Touristen können einfach nach Dänemark reisen. Neben einer Fahrt mit dem Auto gibt es Direktverbindungen von großen Flughäfen. Zudem führt das Schienennetz der Bahn bis nach Dänemark.

Die dänische Sprache ist weit über Kopenhagen bekannt

Dänisch gehört zu den germanischen Sprachen und dabei zur Gruppe der skandinavischen Sprachen. Es ist die Muttersprache von ca. 5 Millionen Sprechern, die größtenteils in Dänemark leben, und Amtssprache in Dänemark, wenngleich nicht offiziell geregelt. Seit dem Beitritt in die EU ist Dänisch auch...
mehr lesen ...

Moderne Kunst in Kopenhagen

Wissen über die Feiertage in Dänemark ist besonders für Urlauber wichtig, da sie an diesen Daten besondere und traditionelle Feste erleben können. In Deutschlands Nachbarland Dänemark unterscheiden sich die Feiertage kaum von den Deutschen, aber natürlich werden sie anders bezeichnet. An den...
mehr lesen ...

Dänisches Hot Dog

Wie jede Landesküche wird auch die dänische Küche von der Geografie des Landes beeinflusst. Dänemark ist einerseits ein Küstenstaat, der relativ schmal und von zahlreichen Inseln umgeben ist - ein großer Teil der Einwohner kommt also täglich mit dem Meer in Berührung. Andererseits gibt es in...
mehr lesen ...

Typisch Dänisch

Historische Wikingerkirche

Wikinger: Angst und Schrecken aus Dänemark
Denkt man an die Geschichte Dänemarks, kommen jeden ein paar raue Gesellen in den Sinn: die Wikinger, auch Normannen genannt. Ihr ursprüngliches...
mehr lesen ...